Hans-Rüdiger Munzke Ideen- und Innovationsmanagement

Das schätzen unsere Kunden an mir

Die Ideen von heute sind die Produkte und Prozesse von morgen! - Wirkungen meiner Arbeit

Die Ideen von heute sind die Produkte und Prozesse von morgen!
Noch immer sind die Ideen in den Köpfen der Menschen die wertvollste ökonomische Ressource. Das Ideenmanagement trägt dazu bei, Unternehmen in den drei Megatrends zu stärken Globalisierung, Digitalisierung und Demografischer Wandel

Ideen kann man nicht verordnen – aber fördern! Mit Strategie und System werden Ideen der Menschen im Ideenmanagement stärker in den Mittelpunkt des Interesses gebracht und aufzeigen, wie sehr Ideen zur Sicherung unserer Zukunft beitragen.

Mitarbeiterbeteiligte Verbesserungsprozesse und Innovationsentwicklungen fördern die Unternehmesentwicklung! Die Ideenvielfalt treibt seit jeher die Entwicklung in Unternehmen an. Mit dem Ideenmanagement werden durch Kreativität und Leidenschaft Ideen wertschöpfend umgesetzt und stärken Unternehmen wirtschaftlich, effizient, effektiv und personell durch Begeisterung der Fach- sowie Führungskräfte

Jede erfolgreich umgesetzte Idee trägt dazu bei, die Wettbewerbsposition eines Unternehmens zu verbessern. Ideen – und Innovationsmanagement unterstützt Unternehmen dabei, Mitarbeiterideen systematisch zu nutzen und an Arbeitgeberattraktivität zu gewinnen.

Deswegen ist das Thema Ideen- und Inovationsmanagement für Sie so wichtig

Produkte und Dienstleistungen müssen ständig den sich verändernden Anforderungen des Marktes gerecht werden. Diese Weiterentwicklung findet in der Regel im Alltag der Unternehmen statt, in der kontinuierlichen Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen, oft im Kontakt mit den Kunden. Diese Weiterentwicklung findet gesteuert als Erneuerungsprozess statt, in dem Betriebe gezielt sowie systematisch neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln.

Ein mitarbeiteraktives Ideenmanagement ist die Basis für Innovationsfitness und fördert die Innovations-Ressourcen entlag der gesamten Wertschöpfungskette. Entscheidend ist, dass Unternehmen ständig ihre Produkte, Dienstleistungen und Prozesse verbessern, um ihre Kunden zu erreichen. Innovation, so wie der Begriff in diesem Check verstanden wird –siehe Kasten – ist unverzichtbar für den Unternehmenserfolg.

Zum Verständnis von Innovation ist eine weitere Tatsache wesentlich: Keine Maschine, kein Computer und kein schickes Gebäude führt letztendlich zu Innovationen. Es sind die Menschen, die neue Ideen haben, die Schlussfolgerungen aus Kundenhinweisen und Fehlern im Prozess ziehen können, um Produkte, Dienstleistungen und Prozesse zu verbessern oder neue zu entwickeln. Computertechnologien können dabei hilfreich sein und eine gut gestaltete Arbeitsumgebung kann Gedanken fördern. Aber die Bereitschaft und Fähigkeit der Menschen, ihre Ideen einzubringen, bleiben Grundlage für Innovationen und wird durch ein Ideenmanagement systematisch gefördert.

In welchen Umfeldern und Branchen unterstütze ich Sie?

Das Ideen- und Innovationsmanagement kann branchenunabhängig unanhängig von der Organsiationsgröße und -Alter eingesetzt werden. Wenngleich vorrangig von Unternehmen die Rede ist, sind gleichwohl auch Organisationen aus Verwaltungen, offentlichen Einrichtungen, Sozialwirtschaft u.a. zur Anwendung gebracht. Schwerpunkte sind Produktion, Handel, Logistik und IT inkl. IoT.

Bereits in der Vergangenheit haben wir auch Teilnehmer aus anderen Bereichen, die mit Veränderungen und Innovationen zu tun haben, begrüßen dürfen. Somit wendet sich das Lehrgangsprogramm über die Zielgruppe der Ideenmanager hinaus inzwischen ausdrücklich auch an Mitarbeiter aus den Integrierten Managementsystemen (IMS) sowie Personalverantwortliche, die das Führungsinstrument Ideenmanagement in Ihren Veränderungsprozessen, Ihrer Gruppenarbeit und Personalentwicklung nutzen wollen, Mitarbeitervertretungen aus den Personal- und Betriebsratsgremien oder Unternehmen z.B. in der Berichtspflicht des Deutscher Nachhaltigkeits-Kodex (DNK) und/oder Corporate Social Responsibility (CSR).

Ich bin gerne ihr Begleiter für Ihre Ideen und Innovationsthemen

Ihr Hans Rüdiger Munzke
Seniorpartner Ideen- und Innovationsmanagement
Mail: hrmunzke@commumo.com
Fon: +49 5251 28897 525

Hier direkt kostenlose Erstberatung anfragen

Online Kurs Design Thinking zum Einstieg

Schritt für Schritt Ideen entwickeln mit Design Thinking  >> mehr Infos